FST-Logo_Internet

Willkommen beim Free-Style-Trial e.V. !

14611124_903782776388586_4904633007448919378_n

Wir richten die Int. Free-Style-Trial Serie aus, Veranstaltungen bei denen jeder mitfahren kann. Eine Lizenz oder eine Mitgliedschaft in einem Verein/ im Verbund ist nicht erforderlich.

Wir freuen uns auf eure Teilnahme

Für alle Geländewagenfahrer, die es leid sind, sich millimeterweise zwischen Sektionsstangen durch zu quälen, bietet der Verbund der Free-Style-Trial Vereine eine neue Form des Trialsports an, das Free-Style-Trial.                   Der wesentliche Unterschied zum herkömmlichen Trial besteht darin, dass es keine Sektionsstangen gibt. Die Sektionen werden nur durch Absperrband begrenzt. Die zu fahrende Linie bestimmt der Fahrer selbst.                           Die Sektion selbst ist in drei Streckenabschnitte unterteilt und Strafpunkte gibt es für das Rückwärtsfahren und Steckenbleiben sowie für das Berühren der Streckenbegrenzung.                                                                                            Die Erfahrung der letzten Jahre hat gezeigt, dass diese Art des Trialsports gleichermassen für Aktive und Zuschauer interessant ist, weil sich nichts mehr im Zeitlupentempo abspielt. Auch der Kreis der teilnehmenden Fahrzeuge wurde bewusst grosszügig gehalten. So darf vom Quad bis zum großen Geländewagen eigentlich alles starten, was den Sicherheitsbestimmungen und dem Reglement gerecht wird.                                                                       Der Verbund der  FST-Vereine hofft mit diesem Reglement vielen Triallisten aus der Seele zu sprechen und erwartet eben diese auf einer ihrer Veranstaltungen in Luxemburg, im Saarland, in der Eifel, in der Pfalz oder in Frankreich.

Aktuelles

 

Hallo Fst´ler,

wie versprochen melde ich mich sobald wir neues wissen, nun ist es soweit.

Also wir haben alle Genehmigungen beisammen und der 3. Lauf am 15.07. in  Reinsfeld wird definitiv stattfinden, wir haben alle Hürden genommen und freuen uns mit euch wieder auf dem Truppenübungsplatz fahren zu können.

Allerdings ändern sich auch so ein paar Dinge:

Als erstes ändert sich die Zufahrt ins Gelände, auch wenn es sich um das  gleiche Gelände handelt können wir nicht mehr über die gewohnte Strecke  von der Kaserne Hermeskeil her anfahren.

Die Anfahrt wird von der Autobahnausfahrt Reinsfeld (132) A1 zum Gelände beschildert, es geht  über die B 407 in Fahrtrichtung Reinsfeld / Kell am See, an der  Ortseinfahrt Reinsfeld vorbei nach etwa 100m links in ein Gewerbegebiet  (ist beschildert).

Für die Eingabe in euer Navi benutzt folgende Adresse:


Am Weiher 9
54421 Reinsfeld

N 49.66877° E 006.87739°

Folgendes ist bitte zu beachten:

1. Auf der Zufahrt zum Gelände bereits ab dem Gewerbegebiet ist in  Schrittgeschwindigkeit zu fahren, obwohl sich die Straße zu schnellerer  Fahrt anbietet.

2. Es wird außer auf dem dafür vorgesehenem Abschnitt kein freies Fahren geben, auch wenn es noch so verlockend aussieht.

3. Fußgänger und Tiere haben Vorfahrt.

4. Hunde sind an der Leine zuführen.

5. Wir können kein offenes Feuer erlauben, auch nicht in Form eines  Holzkohlegrills, wir befinden uns in einem Naturschutzgebiet und es  besteht Waldbrandgefahr.

6. Es ist jeglicher Müll zu vermeiden  bzw. mitzunehmen, bitte auch den Nachwuchs daran erinnern das  Bonbonpapier oder Ähnliches nichts in der Natur zu suchen hat.

7. Die Wettbewerbsfahrzeuge müssen trocken sein, Inkontinente können nicht starten.


Die Allrad-Freunde haben im voraus viel Geld in die Hand genommen um dieses Event als Vorstellungstermin gegenüber der Gemeinde Reinsfeld zu  nutzen, um auch in den kommenden Jahren das Gelände nutzen zu können.

Jetzt kommt es auf Euch an, wir möchten uns mit euer Hilfe vernünftig und  professionell bei der Gemeinde Reinsfeld vorstellen und einen guten  Eindruck hinterlassen, wir wissen das wir uns auf euch verlassen können  und ihr die Vorgaben respektieren werdet.

Nach dem Lauf  wünschen wir uns eine tolle gut besuchte Siegerehrungsparty mit euch  allen, und hoffen auf eine rege Teilnahme eurerseits. Es wäre toll wenn  ihr alle daran teilnehmt und euch nicht an eure Wohnmobile verzieht, um  Euch das zu erleichtern halten wir die Preise für die Verpflegung  bewusst niedrig.


Vorab wollen wir Euch auch über unsere Versorgung des leiblichen Wohls informieren:

Frühstück ab 8:°° Uhr
1/2 belegtes Brötchen 1,-
1/1 belegtes Brötchen 1,50
Kaffee 0,50

Imbiss ab 11:°° Uhr
Pommes Frittes 1,-
Bratwurst Rot o. Weiss 1,50
Currywurst 2,-
Schwenker 3,-

Getränke:
Cola - Fanta 1,-
Bier 1,50
Wasser 0,7l 1,50
Kaffee 0,50
Startpilot 2cl 0,50 

Kuchen 1,- - 1,50

Nennung ab 19:°° Uhr Freitags möglich


Nun ich denke es ist alles gesagt, ihr könnt euch Voranmelden unter nennung@freestyletrial.de und wir freuen uns auf Euch.


Mit sportlichem Gruß
André
 

 

 

weitere Infos findet ihr im Forum

AKIBA-FST
KFZ-Fleisch-FST
Offroad-Shirt-Shop_com-FST
Optik-Saar-FST